Ihre Meinung interessiert uns!
Wir freuen uns auf Ihr Feedback!
Mitteilung senden

20.07.2019

Erklärung des Seelsorgeteams zur Berichterstattung über Pater Paul Böcker-Schepers

Die Missbrauchsvorwürfe gegen Pater Paul Böcker-Schepers in seiner Zeit in Chile haben uns wie ein Blitz aus heiterem Himmel getroffen. Uns als Seelsorgern sind aus seiner Reeser Zeit keinerlei Vorwürfe bekannt.

Sollten Sie, liebe Gemeindemitglieder, hier Kenntnisse zu Vorfällen haben, bitten wir Sie, sich an die unabhängigen Missbrauchsbeauftragten des Bistums Münster Bernadette Böcker-Kock: 0151-63404738 oder Bardo Schaffner: 0151-43816695 oder an uns Seelsorger zu wenden.

Nähere Informationen finden Sie auch unter der Adresse: https://www.bistum-muenster.de/sexueller_missbrauch/